Dr. med. Timmo Koy

koyFacharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Spezielle Orthopädische Chirurgie
Spezielle Unfallchirurgie
„Master-Zertifikat“ der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft (DWG)

 

 

 

Beruflicher Werdegang
  • Leitender Arzt in eigener Praxis, Wirbelsäulen-Zentrum, Klinik am Ring, Köln
  • Erster Oberarzt und Leiter der orthopädischen Wirbelsäulenchirurgie, Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, Universität zu Köln
  • Oberarzt Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, Universität zu Köln
  • Assistenzarzt an den Universitätskliniken für Orthopädie, Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie und Neurochirurgie in Köln und Bonn
Auslandsaufenthalte
  • Department of Surgery, University Teaching Hospital Lusaka, Zambia
  • Department of Surgery, Gateshead Hospital, Newcastle upon Tyne, England
  • Department of Neurosurgery, Queens Square Hospital, London, England
  • Department of Health Services Research, Norwegian Directorate for Health and Social Welfare, Oslo
weitere Qualifikationen
  • Zertifikat Manuelle Therapie
  • Fortbildung „Advanced Trauma Life Support“ (ATLS)
  • Mitglied zahlreicher Fachgesellschaften, u.a. Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (DGOOC), Deutsche Wirbelsäulengesellschaft (DWG), AO Spine
  • Prüfarzt zahlreicher prospektiv randomisierter Studien zu Wirbelsäulenthemen
  • Ständiger Durchgangsarztvertreter nach §24, Abs. 4 des Vertrages Ärzte / Unfallversicherungsvertreter bis 2013
  • Weiterbildungsbefugter für die Facharztbezeichnung Orthopädie und Unfallchirurgie bis 2013