Wie werden Rückenschmerzen behandelt?

Behandlung von Rückenschmerzen

Die meisten Beschwerden lassen sich durch eine effektive Schmerztherapie und gezielte Physiotherapie wirkungsvoll beheben. Liegt ein Bandscheibenvorfall, eine Spinalkanalstenose oder degenerativer Verschleiß der Wirbelgelenke vor, können begleitend entzündungshemmende Medikamente direkt an die Nervenwurzel oder in den Wirbelkanal injiziert werden, um eine Linderung der Beschwerden oder sogar Schmerzfreiheit zu erreichen. Erst wenn alle konservativen Methoden versagen, sollte über einen operativen Eingriff nachgedacht werden. So lassen sich gerade Spinalkanalstenosen oder Bandscheibenvorfälle unter Beteiligung der Nervenwurzeln oft nur mit einer Operation wirkungsvoll beheben. Der Einsatz mikrochirurgischer Verfahren ermöglicht für den Patienten eine schnelle Genesung und geringe körperliche Beeinträchtigung.


Weitere Informationen zur Thematik Rückenschmerzen

Unter folgenden Links finden Sie weiterführende und detaillierte Informationen zum Thema „Rückenschmerzen“: