Rückenschmerzen – Ursachen

Viele Menschen leiden ständig unter Rückenschmerzen. Im Folgenden bieten wir einen kurzen Überblick über häufige Ursachen von Rückenschmerzen. Am Ende finden Sie weiterführende Informationen mit Details zu Ursachen, Diagnose, und Behandlungsmöglichkeiten von Rückenschmerzen.

Rückenschmerzen wegen einem lumbalen Bandscheibenvorfall?

Der lumbale Bandscheibenvorfall kann zu akut einsetzenden Rückenschmerzen und Schmerzen im Bein einhergehend mit Taubheitsgefühlen und sogar Lähmungen führen. Die rechtzeitige Diagnose und eine an das Ausmaß der Beschwerden angepasste Behandlung sind wichtige Voraussetzungen, um einem dauerhaften Nervenschaden vorzubeugen.

Rückenschmerzen wegen einer Instabilität der Lendenwirbelsäule?

Es kann aus sehr unterschiedlichen Gründen zu einer Instabilität der Lendenwirbelsäule kommen. Der weitaus häufigste Grund ist der natürliche Verschleiß der Wirbelsäule. Mit der Zeit entsteht langsam eine Fehlstellung und damit einhergehend können starke Rückenschmerzen auftreten. Die Behandlung ist zunächst konservativ. Stellt man aber im Laufe der Behandlung eine Zunahme der Fehlstellung oder der Schmerzen fest, so muss die operative Stabilisierung des Segmentes in seiner ursprünglichen Stellung erfolgen.

Rückenschmerzen wegen Wirbelgleiten (Spondylolisthese)?

Durch das Wirbelgleiten wird a) die Querschnittsfläche des Wirbelkanals und b) die Querschnittsfläche der Nervenaustrittslöcher verkleinert. Die Nerven müssen die Gleitbewegung mitmachen, wodurch sie unter Zug geraten. Durch die Zugbelastung und die Einengung der austretenden Nerven entstehen Schmerzen, Taubheit und sogar Lähmungen in den Beinen. Rückenschmerzen entstehen durch die Überlastung der kleinen Wirbelgelenke und der Muskulatur durch die Fehlstellung der Wirbel zueinander.

Unspezifische Rückenschmerzen?

Als unspezifische Rückenschmerzen (s. auch „LWS-Syndrom“ und „Lumbago“) werden Rückenschmerzen bezeichnet, bei denen bei der Untersuchung durch den Arzt und auch in der weiterführenden Diagnostik (z.B. mit einer MRT) keine spezifische Ursache für die beklagten Beschwerden gefunden werden konnte. Meist liegt bereits ein gewisses Maß an Verschleiß vor. Die Rückenschmerzen sind aber eher muskulär bedingt.

Rückenschmerzen – Weitere Informationen?

Unter folgenden Links finden Sie weiterführende und detaillierte Informationen zum Thema „Rückenschmerzen“:


Verwandte Themen